Header SoS-Radio


Navigation
Facebook

  Aktuelles
  Newsletter
  Interviews

Sender

  Das Team
  Empfang & Cam
  Sendeplan
  Wunsch-/Grussbox
  Fanshop

Die Community

  Der Chat
  Das Forum
  Gästebuch
  Die Bash
  Statistiken


  Location
  Wer war dabei
  Bilder-Galerie

Partner

  Sponsoren & Partner
  MySpace
  SOS Banner

Rechtliches

  Impressum
  Disclaimer
  Kontakt


 





Copyright by SOS-Radio.net


   
  

 












Patenbrigade Wolff bei SoS-Radio


SoS Flash Player


Sven Wolff (Brigadier) und Lance Murdock (Brigadenleiter) spielen seit 1998 erfolgreich zusammen in der Band Patenbrigade: Wolff. Am 11. September traten die aus Ostdeutschland stammenden Musiker im Mezzanine Club in San Francisco auf und unterhielten mit ihrem innovativen Programm ein begeistertes Publikum. San Francisco ist nur einer der Auftrittsorte der aktuellen Band-Tour „Hochstapler“ 2007. Die nächsten Konzerte finden in Potsdam (05.10.) und Düsseldorf (28.12) statt. Um an Patenbrigade: Wolff Gefallen zu finden, muss man kein Fan elektronischer Musik sein.
Sven und Lance verwirklichen in ihren Kompositionen ein solch ideenreiches Konzept, dass man bereits ohne einen Ton gehört zu haben Grund zur Bewunderung der beiden Musiker hat.

Seit neun Jahren leisten Sven und Lance Aufbauarbeit im deutschen Osten. Allerdings nicht mit Bau-, sondern mit Musikinstrumenten. Der Band Patenbrigade: Wolff liegt ein ausformuliertes Konzept zugrunde, dessen Bedeutungsursprung sich hinter dem Bandnamen verbirgt. Patenbrigaden waren in der ehemaligen DDR Kollektive, die Patenschaften über eine kleinere Gruppe übernahmen und diese regelmäßig besuchten und unterstützten, unter anderem in Form von Bau- und Renovierungsmaßnahmen. Sven und Lance führen diese Aufbauleistung in Form von Musik fort. Denn selbst 17 Jahre nach der Wiedervereinigung ist der Osten, so sagen die beiden, noch eine Baustelle. Dass die Musiker es ernst meinen, lässt sich unschwer an ihrer Arbeitskleidung feststellen: Orangefarbener Anzug mit gelbem Sicherheitshelm und Augenschutz. Und natürlich das entsprechende Werkzeug.
Die Musiktexte der Patenbrigade bestehen zum Teil aus Texten von Bedienungs- und Bauanleitungen diverser Geräte. Durch die beigefügte Musik erhalten diese Texte obskures und anregendes Format, ja manchmal sogar überhaupt erst eine Bedeutung. Wie also sieht der Aufbau aus, den Sven und Lars durch ihre Musikshows leisten?

Um diese Frage beantworten zu können, mischt man sich unter ein zappelndes, jochelendes Publikum und folgt der eigenwilligen Vorstellung auf der Bühne. Aufbau?? Was sich darbietet gleicht vielmehr einem Abbau, wenn nicht gar einer Zerstörung. Sven hat sich über das Keyboard gebeugt und zertrümmert im Rhythmus der Musik die Klaviatur. Es ist ein eigenartiger Klang der dabei entsteht. Betörendes Krachen, wie beim Öffnen eines achtwöchig getragenen Gipsverbandes. Also tatsächlich Destruktion? Über die Augenscheinlichkeit des demolierenden Vorgangs lässt sich schwerlich streiten; was allerdings herauskommt gleicht einem genesenen Beinbruch. Noch etwas unbeweglich, jedoch frisch und lebendig. Während auf der Bühne ein taktfestes Ableben der Musikinstrumente vollstreckt wird, vollzieht sich unter den Besuchern ein gegenteiliges Phänomen. Das Publikum erfährt eine zunehmende Auferlebung. Zunächst ein wenig schüchtern, dann zunehmend gelassen und schließlich vollkommen ungehemmt erwachen die Besucher aus der Befangenheit menschlicher Konventionsschranken.

Die Band Patenbrigade: Wolff bewirkt mit ihrer Musik einen Wiederaufbau, der sich mit Maßband und Zollstock nicht messen lässt. Sven und Lars wollen keine stumpfe, inhaltlose Elektronische Musik, sondern Musik, bei der „Melodie und Atmosphäre dabei sind“. In San Francisco scheint diese Atmosphäre angekommen zu sein. Tanzende Gäste mit belebten und ausgelassenen Gesichtern. Die beiden Deutschen verbeugen sich und entfernen im abklingenden Dämmerschein des Bühnenlichts Teile eines einstigen Keyboards.


Seid dabei, wenn Euch Tina am Mittwoch den 25.02.2014 ab 19 Uhr die Werke von Patenbrigade Wolff vorstellt und Euch viele Hintergründe zur Band erzählen wird.



Du bist SoS-Radio


Du bist SoS-Radio

Ein Sender ist nur so stark, wie die Leute die dahinter stecken. Daher für Euch die Möglichkeit Euch zu zeigen wenn auch Ihr sagt: Ich bin SoS!
Mailt einfach ein Bild von Euch an: du-bist (at) sos-radio.net (gerne auch mit ein paar Infos zu Euch) und füllt damit diese Plattform mit Leben.
Unter Du-Bist.SoS-Radio.net könnt Ihr sehen, wer sich bereits alles eingetragen hat. Wir freuen uns auf Euch.

Um den Player aus dieser Seite zu lösen, damit er sich in einem separaten Popup öffnet musst Du einfach HIER klicken.





SoS mIRCHol Dir den SoS Chat Client mit hilfreichen Funktionen für mIRC. Kinderleichte Installation und sofort mitchatten bei SoS-Radio.
Hier findet Ihr ein speziell für unseren Chat geschriebenes mIRC-Script zum Download. Dieses ergänzt mIRC durch einige hilfreiche Funktionen und lässt sich leicht bedienen.


WebchatMit dem Java-Chat kannst Du über die Webseite chatten. Nach Klicken des Links öffnet sich automatisch das Chat-Fenster. Der Nickname lässt sich nachträglich noch im Chat-Fenster ändern.
.:: Java-Chat jetzt starten


SoS-Radio immer dabei mit QR

Fotografier den QR Code einfach mit deinem internetfähigen Handy oder PDA ab und du hast SoS-Radio immer dabei und verpasst nichts am Sender.









SoS-Toolbar für Firefox


SoS-App im Store


Toolbar

Das Beste von unserer Seite
Erhalten Sie immer aktuelle News, Infos und Angebote direkt in Ihren Webbrowser, egal wo im Web Sie sich befinden.
Powerful Search
Durchsuchen Sie das Web und Sie erhalten eine große Auswahl an nützlichen Suchmaschinen.

Einfach DOWNLOADEN und immer auf dem aktuellen Stand sein bei SoS-Radi



SoS-Radio hören, und sich über alles Neue, was mit SoS-Radio zu tun hat informieren. Seid immer auf dem aktellen Stand und verpasst keine Infos oder Sendungen.
Ihr könnt uns hier direkt hören und bekommt die aktuellsten Infos zu den Sendungen, damit ihr nichts verpasst, was ihr hören wollt. Und vieles mehr. Viel Spaß

Du bist SoS-Radio

holen im
Apple Store




holen im
Adroid Market








Ein CT Event der Superlative


Unsere Partner:


Ein Event der Superlative ging zu Ende. Dieses Jahr trafen sich die Moderatoren und Hörer von SoS-Radio am Rande der fränkischen Schweiz im Haus Busbach.

39 Personen machten die Nacht zum Tag und erhellten dieses Jahr mit einer Lasershow den Wald und den Himmel im Frankenland.

Auch in diesem Jahr sind wieder unzählige Momente in Bildern festgehalten worden. Sobald diese für Euch zur Verfügung stehen, werdet Ihr es hier von uns erfahren.

Auch im kommenden Jahr werden wir natürlich wieder ein einmaliges Jahres-Event für und mit Euch an den Start bringen. Nachdem die ersten Anmeldungen bereits jetzt eingetroffen sind, möchten wir Euch dieses Jahr früher die Möglichkeit geben, euch hierzu anzumelden.

Ihr wollt genau wissen wie es dort aussieht? Und wichtiger noch: weitere Einzelheiten zu dem Berg der uns da ruft?
Na dann schaut Euch um hier findet Ihr alles Wissenswerte dazu und natürlich stehen wir auch im Chat jederzeit für Fragen offen die evtl. noch bestehen.
Zu diesem Event könnt Ihr Euch natürlich bereits jetzt anmelden.

Die Plätze sind limitiert - also schnapp Dir einen solange Du noch kannst

.........wir sehen uns

Seelenjaegerin

Moderate-Place

echozone

echozone

echozone

mikeXmedia

Beat Style Matrix

Schwarze Szene

Sonic-X

Haulix













 SOS-Radio.net ist bei der GEMA und GVL registriert und damit ein offizieller Internetsender